Herzlich Willkommen Gast!









wein.cc
Wein Preisvergleich







Navarra - Das Land


 

Wein aus Spanien: Navarra- Das Land

 

 

Navarra, wein, olivenoil

Die Wein-Region Navarra schließt sich nördlich des Ebro an die Rioja an. Wie der gesamte Norden Spaniens hat die Region eine bewegte, unruhige Geschichte hinter sich.

Karte NavarraIn den höher gelegenen nördlichen Bereichen ist das Klima kühler und feuchter, was elegantere, feinere Weine ergibt. Im Süden ist es trocken und heiß, über Sommer leiden die Reben oft an Wassermangel und die gewonnenen Weine sind weniger fein, mit einem Hang zum Rustikalen. Hier produziert man einfachere Alltagsweine. 

Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich. Im Norden überwiegen die Berge mit wildromantischen Schluchten und Tälern, Bergwiesen mit Schafsherden und kleinen, romantischen, alten Dörfern. Im Süden wird die Landschaft offener und ist, besonders in der Ebro-Ebene, stark landwirtschaftlich geprägt. 

Viele der Sehenswürdigkeiten verdankt die Region dem Jakobsweg, der Navarra durchzieht. Die Pilgerströme brachten Geld ins Land und sorgten für einen guten Absatzmarkt einfacherer Weine.

Navarra untergliedert sich in fünf Teilbereiche. Die beiden nördlichen Regionen Tierra Estella und Valdizarbe liegen auf etwa 550 Metern Höhe. Nördlich des Ebro liegen die beiden Regionen Baja Montana und Ribera Alta. Im Süden liegt Ribera Baja auf ca. 250 Metern Höhe. Obwohl Navarra landschaftlich sehr abwechslungsreich ist, sind die Böden sehr einheitlich. Der Boden besteht aus Lehm über Kies und Kalk oder Kreide als Untergrund. In Ribera Alta, am Ebro, findet man tiefere Böden, während Ribera Baja sandige, leichtere Böden hat.


Zurück



PayPal-Bezahlmethoden-Logo



Decido Siegel




 

Template
by ageyo.de