Herzlich Willkommen Gast!









wein.cc
Wein Preisvergleich








Begriff
Beschreibung
Abgang
Die anhaltende Empfindung der Aroma- und Geschmacksstoffe nach dem Schlucken
Adstringierend
Ergibt durch die Gerbstoffe (Tannine) ein trockenes Gefühl im Mund
Abgerundet
Ein runder und harmonischer Wein (gut abgestimmte Verhältnisse zwischen Säure, Gerbstoffen, Alkohol und Aromastoffen)
Abstich
Der Wein wird nach der ersten Gärung von der Hefe getrennt (abgestochen)
Aldehyd
Lackartige Alkoholnote alter Weine mit meist hohem Alkoholgehalt, die oxydativ gereift sind (z.B. Sherry)
Alkohol
Entsteht durch Umwandlung des Zuckers im Most, verursacht durch Hefe während der Gärung
Alkoholisch
Ein Wein, der eine wärmende (in der Nase leicht brennendes Empfinden) Alkoholbetonung aufweist
Amontillado
Ein Fino Sherry, der nach dem Absterben des Hefefolors in oxydativer Reife traditionell sehr trocken ausgebaut wird
Añada
Jahrgang, Cosecha
Anregend
Ein sehr ansprechender Wein, der zum Weitertrinken anregt
Aroma
Gesamtheit aller Duftstoffe im Wein. Alle von der Nase registrierten Geruchseindrücke. Im fertigen Wein sind bis zu 500 Aromastoffe enthalten
Assemblage
Cuvée
Ausgeglichen
Ein runder und harmonischer Wein (gut abgestimmte Verhältnisse zwischen Säure, Gerbstoffen, Alkohol und Aromastoffen)
Avinieren
Ausspülen eines unbenutzten Weinglases mit ein paar Tropfen des zu servierenden Weins, um evt. Eigengeruch des Glases zu eliminieren
Barrica
Spanisch für Barrique / Fass
Balance
Ein Wein, der eine ausgewogene Struktur und Aromatik besitzt
Barrel
Englische Bezeichnung für ein kleines Holzfass
Barril de roble
Spanisch für Barrique / Fass
Barrique
Französische Bezeichnung, kleines Holzfass mit 225 Liter Inhalt
Bâtonage
Das Aufrühren der Hefe im Fass mit einem Stock
Blanco
Spanisch für weiß, vino blanco
Blume
Nase, Bukett, Aroma
Bodega
Spanisch für Kellerei, Weinkeller, Weinfirma
Brut
Französisch: trocken, herb
Bukett
Die Duft- und Aromastoffe eines Weins
Cava
Spanisch für im traditionellen Flaschengärungsverfahren hergestellte Schaumweine aus anerkannten Gebieten, D.O. Cava (Penedés)
Charakter
Eigenschaft von eigenständigen Weinen, kein Modewein.
Clos
Französisch: Ursprünglich die Bezeichnung für einen mit Mauer eingefriedeten Weinberg, heute als Namensbestandteil auch von spanischen: (vinos de pago), vor allem katalanischen Weingütern verwendet
Cooperativa
Spanisch für Winzer-Genossenschaft
Cosecha
Spanisch für Jahrgang, Lese
Coupage
Französisch für Verschnittweine
Crianza
Spanische Bezeichnung für die jüngste Kategorie der fassgereiften Weine
Cuvée
Assemblage
Degorgieren
Entfernen der Hefe beim Champagner (Cava) nach Beendigung der Flaschengärung
Dekantieren
Umfüllen des Weins von der Flasche in eine Karaffe
Depot
Bezeichnung für den Rotweintrub (Schwebstoffe). Kein Zeichen für mindere Qualität, sondern eher das Gegenteil
D.O
DENOMINACIÓN DE ORIGEN Ursprungsgarantie für spanische Qualitätsweine
D.O.Ca.
DENOMINACIÓN DE ORIGEN CALIFICADA
Ursprungsgarantie für spanische Qualitätsweine, die noch eine Stufe höher als D.O. liegt. Bisher nur Rioja und Priorat
Dosage
Gemisch aus Wein und Zucker, das bei Schaumweinen nach dem Degorgieren zugesetzt wird
Dulce
Spanisch für süß. Katalanisch: dolç
Durchgegoren
Weine ohne nennenswerten Restzucker
Dünn
Wein mit zu wenig Körper, Säure und Alkohol
Edelfäule
Botrytis cinerea (Schimmelpilz) befällt Trauben nur unter ganz bestimmten klimatischen Bedingungen, lässt die Trauben einschrumpfen und konzentriert so den Zuckergehalt durch Verdunstung des Wassers. Gleichzeitig entsteht ein ganz charakteristisches Aroma
Elegant
Etwas unpräzise Bezeichnung für einen eher schlanken als fülligen Wein
Embotellado
Spanisch für abgefüllt, auf Flaschen gezogen
Ertrag
Die Traubenmenge, die man aus der Rebfläche gewinnt
Espumoso
Schäumend, vino espumoso = Schaumwein, nicht als Cava klassifiziert
Fass
Barrica, Barrique
Fassgärung
Vergärung (Fermentierung) in Eichenfässern
Filtrieren
Vor der Abfüllung des Weins übliche Prozedur, um den Wein von eventuellem Resttrub zu trennen
Fino
Der leichteste und frischeste Sherry-Typ
Firnig
Oxidationston bei alten Weinen, die an Frische verloren haben
Flor
Die Edelschimmelpilzschicht, die sich in den Fässern auf der Oberfläche von Fino- bzw. Manzanilla-Sherrys bildet, die Oxydation verhindert und diesem Wein einen einzigartigen pikanten, trockenen Geschmack verleiht
Frisch
Ein in der Regel junger, fruchtiger Wein mit angenehmer, eher leicht dominierenden Säure
Fruchtig
Ein Wein mit ausgesprochenem Aroma der Trauben-Frucht
Garagenwein
Französisch: vin de garage, (Kleinst-Weingütern oder Spitzenwein in Mini-Mengen)
Gefällig
Angenehmer, leicht zu trinkender Wein
Geschein
Blütenstand der Traube
Gespriterter Wein
Ein mit alkoholreichem Branntwein versetzter Wein
Gran Reserva
Der am längsten im Fass und Flasche gereifte Rotwein oder Cava
Hart
Weine mit dominanter Säure, die nicht durch den entsprechenden Alkoholgehalt ausgeglichen wird. Eher unreife (junge) Tannine
Herb
Weine, in der Regel rote, mit viel Gerbstoff (Tanninen)
Irrigation
Künstliche Beregnung (Bewässerung) der Weinberge
Joven
Bezeichnung für einen jungen Rotwein, der schon im Jahr nach der Lese auf den Markt kommt
Jung
Ein Wein, der noch nicht seine Reife erreicht hat
Jungwein
Wein nach Abzug von der Maische (bei Weißweinen nach dem Abstich von der Hefe)
Kamm
Auch Rappen genannt, Stiel der Weintraube
Klärung
Arbeitsstufe der Weinbereitung (Filtern, Schönen)
Kohlensäure
Entsteht bei der Gärung durch die Aufspaltung des Zuckers
Korkgeschmack


Zurück



PayPal-Bezahlmethoden-Logo



Decido Siegel




 

Template
by ageyo.de